BLECHTOOLS.DE
Nibbler
Bilder
Videos
Anwendungen
Testbericht
Technische Daten
Anleitungen
Termine
Bestellen
Impressum
Nibbler Anwendungen
Der Nibbler ist ideal für den Einsatz in Modell- und Karosseriebau. Auf kleinstem Raum können filigrane Arbeiten ohne Funkenflug durchgeführt werden (Kaltstanze). Der Schneidekopf lässt sich dabei schnell und ohne Zerlegen frei (360°) einstellen.

Der Nibbler arbeitet wie professionelle Stanz- und Klammersysteme mit eigenem Antrieb, die allerdings um ein Vielfaches teurer sind. Durch den Antrieb mit der Bohrmaschine spart der Nibbler Platz und Geld. Zudem ist er stationär oder freihändig einsetzbar.

Folgende Materialien schneidet der Nibbler:

Material   Stärke
Stahl (St 37) und verzinkter Stahl   von 0,1 bis 2,0 mm
Rostfreier Stahl (VA, V2A, V4A)   von 0,1 bis 1,2 mm
Leichtmetalle wie Aluminium oder Magnesium
(Wichtig: Ab 0,8 mm sollten Leichtmetalle z.B. mit Petroleum oder Schneidöl gekühlt werden.)
  von 0,1 bis 2,0 mm
Schwermetalle wie Blei, Chrom, Kupfer, Zink oder Zinn   von 0,1 bis 2,0 mm
Legierungen wie Bronze und Messing   von 0,1 bis 2,0 mm
Kunst- und Verbundstoffe, Plexiglas    von 0,1 bis 2,0 mm
FacebookBesuchen Sie uns auf Facebook!